Sie sind hier: Über uns Aktuelles  
 ÜBER UNS
Aktuelles
Unser Team
Trainingszeiten
Ihr Weg zu uns
Vereinsgeschichte

AKTUELLES

Königsball 2022

Königsball 2022 – eine rauschende Ballnacht  Nach langer Zwangspause konnten wir endlich wieder einen richtigen Königsball feiern. Im „160+1-Jubiläumsjahr“ unseres Vereins gelang es unserer Festleiterin Traudel, den herrlichen Saal der Tanzschule Dunse zu buchen. Die älteren Semester kennen dieses Gebäude sicher noch als plüschiges Kino. Der aufwändige Umbau hat daraus ein echtes Schmuckstück gemacht. Wer die aktuelle Lage im Bereich Veranstaltungsräume kennt, weiß, was für ein Glück wir damit hatten. Der große Saal war festlich geschmückt und das unermüdliche, freundliche Team von Marsha Dunse versorgte die Besucher aufs Beste. Die 100er-Marke wurde wieder geknackt! Eisenbahner-Sportschützen, Olympia Roffhausen, Schirumer Leegmoor, Accum, Rüstringen und Bad Orb sowie zahlreiche „zivile“ Gäste waren vertreten. Für die Stadt Wilhelmshaven begrüßte Bürgermeisterin Astrid Zaage die Anwesenden, Bad Orb wurde vom neuen Präsidenten Andreas Koch vertreten. Präsident Dr. Alfred Hinrichs nutzte den festlichen Rahmen, um verdiente Mitglieder zu ehren: für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Unterstützung der Festleitung wurde Hildburg Schüttler mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet, ebenso Jugendleiterin Christine Krüger für ihre Verdienste um den Aufbau unser Jugendabteilung, die auch vorbildlich in großer Zahl anwesend war, ebenso wie unsere Bogenschützen. Anne Wiesener erhielt einen Blumenstrauß für ihre Unterstützung der Sport- und Jugendleitung bei Training und Wettkämpfen. Die Proklamation der neuen Königshäuser wurde mit Spannung erwartet, da wir diesmal die Ergebnisse des Königsschießens bis zum Ball geheim hielten. Das neue Lichtpunkt-Königshaus wird angeführt von Alina Krüger mit 1. Prinzessin Anne Eisenhauer, Adjutant Gianluca Stojak und 2. Prinzessin Anna Stresow. Das Jungschützen-Königshaus bilden Jugendkönig Nick Krüger, 1. Ritter Phil Menninga, 2. Ritter Marten Eisenhauer und Adjutant Christoffer Fausten. Bei den Erwachsenen holte sich unsere Schatzmeisterin Ulrike Feurer-Munderloh mit einem Innenzehner die Königswürde. Unsere neue Schützenkönigin wird begleitet von Ritter Benjamin Prause und Adjutant Miguel Munderloh, der sich erneut die Auszeichnung für die beste Schusslage sicherte. Das Kaiserschießen der ehemaligen Vereinskönige gewann unser Ehrenmitglied Rudolf Gutzmann. Nach dem offiziellen Teil gab es den traditionellen leckeren Imbiss und so gestärkt ging es in eine fröhliche Feier. Die Tanzfreudigen wurden von Diskjockey Markus mit einem perfekt ausgesteuerten Wunschprogramm versorgt. Die Wiedersehensfreude nach der langen Corona-Pause war allen anzumerken, endlich konnte man sich wieder treffen und ausgiebig klönen. Von allen Seiten gab es Lob für diesen fröhlichen und friedlichen Königsball in würdiger Atmosphäre. Der SV 1861 hat mal wieder alles richtiggemacht. Herzlichen Dank an alle, die im Hintergrund an den aufwändigen Vorbereitungen mitgewirkt haben!




 

Die neue Schützenkönigin des SV 1861 Ulrike Feurer-Munderloh ist unsere neue Schützenkönigin. Mit Ritter Benjamin Prause und Adjutant Miguel Munderloh wird sie unseren Verein traditionell repräsentieren.




Einberufung zur Deutschen Meisterschaft Bogen

Unser Bogenschütze Stephan Röbel hat sich bei den Landesverbandsmeisterschaften Bogen im Freien in der Klasse Masters hervorragend geschlagen und einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden erkämpft. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! Alle ins Gold!!!